Informationen zu den Reitabzeichen-Lehrgängen

Wir bereiten Sie gezielt auf die folgenden Reitabzeichen-Prüfungen vor:

Veränderungen der Reitabzeichen seit 2014

  • 10 Reitabzeichen (ehemals vom Steckenpferd bis hin zum Reitabzeichen Kl. I).
  • Alle Abzeichen können in jedem Alter abgelegt werden (Ausnahme RA5 disziplinspezifisch Mindestalter 21)
  • Wissen wird praxisnah in Stationsprüfungen geprüft.
  • Es gibt eine neue Stationsprüfung Bodenarbeit.
  • Die Teilprüfung Gelände kann zusätzlich abgelegt werden oder jeweils die Teilprüfung Springen ersetzen.
  • Die Reitabzeichen 10 bis 6 können in beliebiger Reihenfolge und beliebig oft wiederholt werden.
  • Ab dem Reitabzeichen 5 ist die Reihenfolge der Reitabzeichen verpflichtend.
  • Der Basispass oder die Reitabzeichen 7 und 6 sind Zulassungsvoraussetzung für das Ablegen des RA 5.

Beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Bitte bringen Sie die Urkunden von bereits abgelegten Abzeichen-Prüfungen mit.
  • Damit Sie sich ganz auf den Reitabzeichen-Lehrgang und die bevorstehende Prüfung konzentrieren können, haben Sie bei uns keinen Stalldienst.
  • Über die genauen Beginnzeiten der Reitabzeichen, Longierabzeichen, Reitpass und Basispass werden Sie vor Kursbeginn per Mail benachrichtigt. Vergessen Sie nicht zum Vorbereitungslehrgang geeignete Literatur mitzubringen.
  • Erst ab dem RA 4 benötigen Sie Turnierkleidung. Für den Reitpass und die Vorbereitung zum Reitpass bitte Rückenprotektor mitnehmen.
  • Für die Prüfung sind die Pferde einzuflechten und es gilt das Sattelzeug zu putzen. Bitte planen Sie hierfür genügend Zeit am oder am Vortag des Prüfungstages ein.
  • Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrem eigenen Pferd ihr Reitabzeichen absolvieren. Es stehen Gastboxen für 25,00€/Tag inkl. Füttern, Misten und auf Wunsch mit Koppelgang zur Verfügung (Bitte bei der Anmeldung ankreuzen).
  • Wir möchten, dass Ihr Kurs für Sie zu einem positiven Erlebnis wird. Gerne können wir die Zeit zusätzlich nützen, wenn Sie z.B. das Reiten auf Kandare versuchen möchten, zusätzliche Unterrichtseinheiten in Dressur oder Springen wünschen oder durch eine zusätzliche Sitzschulung ihren Sitz verbessern möchten.
  • Zur Vorbereitung auf den bevorstehenden Kurs und Prüfung können Sie auch früher anreisen. Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
  • Sie können während eines Lehgangs paralell mehrere Leistungsabzeichen ablegen z.B. Basispass, RA 5, Reitpass und Longierabzeichen 5.
  • Jeden Monat bieten wir Springlehrgänge für alle Könnensstufen an. Dies ist eine ideale Vorbereitung u.a. auf ein angestrebtes Reitabzeichen.
0
0
0
s2smodern